Österreich

FRÜHLING 2022 – ganz im Zeichen hochkarätiger Kulinarik-Events

09.03.2022

Endlich ist es wieder so weit: Im Frühling laden spannende Gourmet-Events zum kulinarischen Hochgenuss. Wir präsentieren vier ungemein empfehlenswerte Veranstaltungen – vom Bregenzerwald über das Salzkammergut und die Wachau bis in die Oststeiermark.

Das Schiff, Bregenzerwald: Una Fiesta de la Primavera 15. bis 19.3.

„Einmal Spanien & retour“ heißt es zwischen 15. und 19. März im Genießer-Romantik Hotel Das Schiff mit Starkoch Mario Hekke, der mit seinen „Cooking Concepts“ weltweit begeistert. Gemeinsam mit Bernd Reimer und Felix Groß, den Küchenchefs der Schiff-Restaurants „Wälder Stube 1840“ und „Ernele“, holt er den balearischen Frühling in sieben raffinierten Gängen in den Bregenzerwald.
www.mariohekke.com



Salzkammergut: FELIX – Das Wirtshausfestival 25. 3. bis 1. 5.

Noch jung und doch schon ein Klassiker: Wolfgang Gröller, Gastgeber im Genießer-Seehotel Das Traunsee, und 4-Hauben-Koch Lukas Nagl (Restaurant Bootshaus im Das Traunsee) sind die Triebfedern von FELIX, dem Wirtshausfestival am Traunsee. Ein origineller Reigen vielfältigster Veranstaltungen, die den Bogen von Hausmannskost bis zum Fine Dining spannen und dabei die herrliche Landschaft des Salzkammerguts integrieren. Regionale Wirte haben ebenso ihren Auftritt wie renommierte Topköche aus aller Welt, die mitunter an ganz besonderen Orten am Herd stehen. Mit dem Oldtimer-Bus geht’s zu Manufakturen, per Schiff zur kulinarischen Kreuzfahrt. Ein zusätzliches Erlebnis sind Märkte mit typisch oberösterreichischen Spezialitäten. www.dastraunsee.at


Wachau: Gourmet-Festival 24. 3. bis 7. 4.

Die UNESCO-Welterberegion an der Donau zählt nicht nur zu den besten Weinregionen, sondern auch zu den landschaftlich reizvollsten Reisezielen Europas. Im Frühling gibt’s zwei zusätzliche, sehr gute Gründe für einen Ausflug: Zum einen die fantastische Blüte von Tausenden Marillenbäumen, die wie ein zartrosa Schleier das gesamte Tal überzieht. Zum anderen das bestens etablierte »Wachau Gourmet-Festival«. Internationale Küchenstars bespielen gemeinsam mit den Gastgebern die Restaurants und historischen Weinlesehöfe. Zu fulminanten Festabenden lädt natürlich auch das Genießerhotel Landhaus Bacher: 26.3. „Was ist großer Wein? – mit Willi Klinger“ und 28.3. „Dorfer & friends mit Mr. Chang“ (Chang Restaurant, Grünwald bei München).
www.landhaus-bacher.at

Lesetipp zum Einstimmen: Das 116seitige WACHAU-Magazin 2022 inkl. Booklet „Eine Auswahl der besten Adressen“ zum Download oder gegen € 4,- Unkostenbeitrag zu bestellen: www.wachaumagazin.at


Villa Rosa & Geschwister Rauch, Oststeiermark: 13-Hauben-Menü 7. 4.

Kulinarisches Feuerwerk in Bad Gleichenberg/Trautmannsdorf: 4-Hauben-Koch Richard Rauch lädt gemeinsam mit drei Spitzenköchen der österreichischen Gourmetszene zum Dinner ins Restaurant Geschwister Rauch. Jürgen Vigne, gerade wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, zählt mit seinem Restaurant Pfefferschiff längst zu den gastronomischen Aushängeschildern Salzburgs. Shooting-Star der Wiener Szene ist Sören Herzig, der nach Jahren als Sous-Chef im 3-Sterne-Restaurant Amador nun mit seinem eigenen Restaurant Herzig eindrucksvoll durchstartet Ein nicht minder spannender Newcomer ist Andreas Herbst, der mit seinem spektakulär designten Panoramarestaurant dahoam im Genießerhotel Die Riederalm in Leogang für Furore sorgt. Für die entsprechend hochkarätige Weinbegleitung sorgen Sonja Rauch und das Weingut Bründlmayer.

Passende Bilder zur Pressenews

Thomas Dorfer

Geschwister Rauch

Sardellenfilet-Knäckebrot-Cider

Wachau

Landhaus Bacher, Eingang

Geschwister Rauch & Genießerhotel Villa Rosa

Sonja und Richard Rauch

Genießer-Romantik Hotel Das Schiff

Teller