Istrien / Kroatien

Kroatiens Feriengäste können schon jetzt problemlos einreisen

08.06.2020

Wer jetzt kommt, kann sich die schönsten Plätze am Meer aussuchen. Denn noch ist es an der Adria sehr ruhig, obwohl nicht nur die  kroatischen Grenzen, sondern auch mehr als 320 Hotels und 171 Camps geöffnet haben.

 

Veljko Ostojić, Direktor der Kroatischen Tourismusgemeinschaft, fasst die weiteren Pluspunkte des Ferienlandes Kroatien zusammen:
 

  • Die Anreise von Gästen aus Österreich nach Kroatien verläuft ohne jegliche Einschränkung durch einfache Anmeldung unter entercroatia.mup.hr
  • Die Situation bei der Anreise ist völlig unkompliziert wie auch vor Covid 19;
     
  • Kroatien hat eine der besten epidemiologischen Situationen in der EU und zahlreiche internationale Medien bezeichnen das Land als eine der sichersten touristischen Destinationen;
     
  • Kroatien hat ein gut organisiertes Gesundheitssystem, welches zu Zeiten der höchsten Stufe der Epidemie ohne Schwierigkeiten funktioniert hat und das für die Sommersaison und die erhöhte Zahl an Touristen bestens vorbereitet ist;
     
  • Ergänzend zu den bereits genannten Hotels und Camps öffnen alle führenden Tourismusunternehmen in nächster Zeit zusätzlicher Kapazitäten;
     
  • Alle gesundheitlichen Sicherheitsstandards für den Aufenthalt der Gäste sind in den Unterkünften, Restaurants und übrigen touristischen Einrichtungen gemäß der Empfehlungen der kroatischen Epidemiologie, der Weltgesundheitsorganisation und den Regelungen in den touristischen Herkunftsmärkten festgelegt und werden streng überprüft.

 

Für journalistische Rückfragen:

Denis Ivošević, Managing Director des TVB Istrien

Tel.: 00385/52/452 797, denis@istra.hr

 

Passende Bilder zur Pressenews

Istrien

Badebucht Kap Kamenjak