Kvarner/Kroatien/Rab

Rab – Inselparadies im Süden der Kvarnerbucht

31.01.2017

Rab – Inselparadies im Süden der Kvarnerbucht

Die südlichste Insel der kroatischen Ferienregion Kvarner lockt mit einer reizvollen Liaison von Natur und Unterhaltung: Historische Orte, malerische Buchten und Sandstrände entführen aus dem Alltag. Attraktive Sportangebote, Sommerfeste und Kulturveranstaltungen sorgen für Muse und Bewegung.

Die südlichste Kvarner-Insel Rab präsentiert sich als beliebte Ferieninsel mit angenehm mediterranem Klima. Durch den Velebit-Kanal vom Festland getrennt, bildet sie eine unsichtbare Grenze zwischen nördlicher und mittlerer Adria, wo Dalmatien beginnt und Kontinentaleuropa aufs Mittelmeer trifft. Zwischen dem Küstenort Jablanac und Misnjak im Raber Süden verkehrt mehrmals täglich eine Autofähre (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

In sieben beschaulichen Ortschaften leben rund 9.500 Einwohner – primär von Tourismus, (biologischer) Landwirtschaft und Fischerei. Die gleichnamige, von einer Stadtmauer umgebene Inselhauptstadt, gilt als eine der schönsten Altstädte im Adriaraum, schiebt sich auf einer Landzunge ins Meer und erhält durch vier alles überragende Glockentürme die Optik eines Segelschiffes. Im stilvollen Ambiente von Kathedrale und Kirchen finden zahlreiche klassische Konzerte statt und die beleuchtete Promenade präsentiert sich bei Sommerfesten und Fischernächten besonders stimmungsvoll. Ende Juli entführen die „Tage des Mittelalters“ in die Vergangenheit.

Neben 2- bis 4-Sterne Hotels und Appartements bieten zahlreiche familiäre Privatunterkünfte sowie zwei idyllisch gelegene Campingplätze Quartier. Die Badesaison erstreckt sich von Mai bis Oktober; nahezu alle Wassersportmöglichkeiten werden in dieser Zeit offeriert. In Frühling und Herbst lockt die Schönheit der Natur Wanderer und Biker an und das milde Klima ist zum Tennisspiel unter freiem Himmel ideal. Wegen seiner ebenso romantischen wie geschützten Buchten gilt Rab auch als Nautikerparadies mit zwei ACI-Marinas, privaten Anlegestellen in jedem Ort und vielen Services.

Einen einzigartigen Raum für Abenteuer, Fantasie und Faszination bieten das legendäre Mittelalterfest „Rapska fjera“ (25. bis 27. Juli) sowie die Raber Ritterspiele (9. Mai, 25. Juni und 15. August). „Rab – das Zentrum der Welt“ heißt es von 3. bis 5. Juli insbesondere für Kinder, wenn in der historischen Altstadt professionelle Puppenspieler nicht nur mit ihrem Spiel unterhalten, sondern mit den Kleinen Handpuppen basteln, die als „lebendige Souvenirs“ noch lange an die Ferien erinnern.

Informationen

Toursimusverband Insel Rab: Touristbüro Rab, Trg Municipium Arba 8, HR- 51280 Rab,

Tel. +385 (0)51 / 724 064, Fax +385 (0)51 / 725 057, tzg-raba@ri.t-com.hr, www.tzg-rab.hr

Kunde in dieser Pressenews

Weitere Pressenews dieses Kunden

Rijeka, da will ich hin!
Kroatien/Rijeka

Rijeka, da will ich hin!

15.11.2022

Ein Film von Ute Werner
Sendung am 19.11.2022,
17:00 Uhr im SR/SWR Fernsehen

Opatija-Riviera lädt zum Schokoladenfestival
Österreich /Salzburg

Opatija-Riviera lädt zum Schokoladenfestival

7.11.2022

Am Wochenende vom 11. bis 13. November steht die historische Opatija-Riviera ganz im Zeichen ihres traditionellen Schokoladenfestivals.

Romantik-Advent an der Opatija-Riviera
Kvarner / Kroatien

Romantik-Advent an der Opatija-Riviera

7.11.2022

Von 26. November bis 9. Januar erlebt man in Opatja eine besonders märchenhafte Atmosphäre!

 Wanderherbst an der kroatischen Adria
Kroatien / Kvarner / Učka

Wanderherbst an der kroatischen Adria

5.10.2022

Im Sommer eines der beliebtesten Badeziele Kroatiens punktet die Region Kvarner mit ihren Naturparks und Inseln im Herbst dank milder Temperaturen mit perfektem Wanderwetter.

Am mittelalterlichen Jakobsweg über die Insel Krk
Kroatien / Kvarner / Krk

Am mittelalterlichen Jakobsweg über die Insel Krk

28.9.2022

Wie in ganz Europa gibt es auch auf der Insel Krk Etappen des mittelalterlichen Pilgerweges, die bereits 1203 erstmals urkundlich erwähnt wurden. Zusammengefügt lassen sie sich in einer 7-tägigen Rundtour erwandern, für die freilich mittlere bis gute Kondition sinnvoll ist.

Maronifeste an der Opatija-Riviera
Kroatien / Kvarner / Opatija

Maronifeste an der Opatija-Riviera

21.9.2022

Seit einigen Jahren feiert eine uralte Tradition genussvolle Renaissance: die Ferienorte Lovran und Liganj stehen im Oktober ganz im Zeichen von Spezialitäten rund um die essbare Edelkastanie.

Die Scampi gelten unter Feinschmeckern schon lange als Weltklasse. Aber die Region Kvarner als Mikrokosmos aus Inselwelt und Naturparks im Hinterland hat noch viel mehr Spezialitäten zu bieten, die die Köche zu einer modernen mediterranen Küche inspirieren.

Post Covid-Therapien an der Adria
Kvarner / Kroatien

Post Covid-Therapien an der Adria

4.4.2022

Neu in der Region Kvarner sind medizinisch begleitete „Post-Covid-Programme“.

Rab als neues Trendziel für Biker, Wanderer und Paddler
Kvarner / Kroatien / Rab

Rab als neues Trendziel für Biker, Wanderer und Paddler

13.12.2021

Insel Rab - eine der beliebtesten Badeinseln für Familien präsentiert sich als angesagtes Ferienziel für Aktivsportler.

Weitläufige Sandstrände, Taxiboote und ein breites Angebot für Familien - die Insel Rab bietet für alle das passende Urlaubserlebnis.

Wir möchten die Inhalte dieser Webseite auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sogenannte Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.