Shooting-Star Sebastian Jöchl – neuer Küchenchef im Genießerhotel Unterlechner

Österreich/Tirol

Sebastian Jöchl – neuer Küchenchef im Tiroler Gourmet-Geheimtipp Unterlechner

24.03.2022

Sebastian Jöchl – neuer Küchenchef im Tiroler Gourmet-Geheimtipp Unterlechner

Mit ungemein originellem Wahl-Frühstück und innovativem Kulinarikkonzept „Esskultur by Unterlechner“ setzt das Genießer- & Boutiquehotel Unterlechner im Tiroler Pillerseetal schon seit einiger Zeit bemerkenswerte Akzente. Als neuer Küchenchef wird der 27-jährige Sebastian Jöchl noch mehr regionale Natur in die Kreationen einfließen lassen.

Seine Leidenschaft für feine Kulinarik wurde dereinst als Lehrling bei Familie Unterlechner in St. Jakob in Haus geweckt. Nun leitet er dort nach Stationen in renommierten Gourmethotels wie Tennerhof, Schalber oder Quellenhof die immer anspruchsvollere Küche des charmanten Genießer- & Boutiquehotels.

Mit holzgeprägtem Chalet-Ambiente und ebenso feiner wie kreativer Regionalküche hat sich das „adults only“-Hideaway für maximal 44 Gäste in den letzten Jahren als Kulinarik-Geheimtipp etabliert.

Esskultur by Unterlechner als Statement für kreative Regionalität

Diese betont individuelle Note prägt die gesamte Küche, die Hausgäste nicht in ein festes, abendliches Halbpensionskonzept presst, sondern viel Wahlfreiheit gibt. Auf der Karte – mit kreativem Gourmetmenü als Highlight auch für à-la-carte-Gäste – prägen heimische Spitzenprodukte Gerichte wie hausgebeizte Pillersee-Forelle, X.O. Beef Beiried, Reh-Duett vom Wilden Kaiser oder Gemüsevariationen aus Martins Garten. Bereits zum Markenzeichen wurden die ständig wechselnden Salat-Bowls, ein Hit bei den Gästen sind die am Tisch flambierten Sauerrahm-Schmandln.

Seine persönliche Verbundenheit zur Natur bringt Sebastian Jöchl dabei auch immer wieder durch kleine Details zum Ausdruck. Sei es in Form von Flusssteinen und Schwemmholz zur Präsentation von Gedeck und Fingerfood oder bei gesammelten Köstlichkeiten aus dem Wald wie Tannenwipfel-Bärlauch.

Eines der originellsten Frühstücksangebote des Landes

Ein erstes Highlight am Morgen ist das fantastische Frühstück, auf Wunsch mit Champagner oder edlem Winzersekt auch ans Bett serviert. Im Mittelpunkt steht die täglich nach individuellen Wünschen wechselbare, mit regionalen Spezialitäten gefüllte Etagere – vom original Kitzbüheler Hahnenkamm-Schinken über geräucherte Forelle und eigene Hirschsalami bis zu Haselnusscreme und Omas Moosbeerkompott. Dazu verschiedenste Brot- und Gebäcksorten, Käse, Joghurts, Müslis, Wurst, Speck und vieles mehr – alles hausgemacht oder von ausgewählten Manufakturen.

Genießerhotel Unterlechner
A-6392 St. Jakob in Haus, Reith 23,
T +43 (0) 5354 / 88291,
anfrage@unterlechner.com, www.unterlechner.com

Passende Bilder zur Pressenews

Genießerhotel Unterlechner

Außenansicht

Koch Sebastian Jöchl

Koch

Teller Zitrone

Brot Zubereitung

Kulinarik

Frühstück im Genießerhotel Unterlechner

Kunde in dieser Pressenews

Weitere Pressenews dieses Kunden

CIRQUE GOURMET - 2023
Genießerhotel Unterlechner/ Tirol

CIRQUE GOURMET - 2023

24.8.2022
Informationen, Preisbeispiele und Packages vom Genießerhotel Unterlechner
Wir möchten die Inhalte dieser Webseite auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sogenannte Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.