Der Edelbrenner und Gourmandisen-Meister expandiert in die Mozartstadt

Salzburg / Österreich

Wieser Wachau eröffnet in der Salzburger Altstadt

02.06.2020

 

Alte Liebe rostet nicht! Auch wenn es über 20 Jahre gedauert hat, bis sich der Wachauer Markus Wieser mit seiner Frau Johanna nun den Traum erfüllen konnte, in der Stadt seiner Schulzeit einen edlen Genussladen mit legendären Destillaten, WIESky (!), Gin, Rum und den ebenfalls selbst produzierten Spezialitäten zu eröffnen.

 

In der Wachau haben Wieser-Produkte längst Kultstatus. In handwerklicher Tradition wird in der hauseigenen Manufaktur nach überlieferten Rezepten mit innovativem Esprit seit 1986 ein breites Sortiment an Destillaten, Marmeladen, Naschereien, selbst geröstetem Kaffee und einiges mehr hergestellt.

 

Nun ist Markus Wieser, der in der Josef-Preis-Allee im Salzburger Nonntal maturierte, nach Salzburg zurückgekehrt. Genau genommen ins Herz der Altstadt, die Judengasse 12. Im Mittelpunkt des Spezialitätenshops für Salzburger Genießer stehen die vielfach ausgezeichneten Destillate, die Wieser als gelerntem Brennmeister besonders am Herzen liegen. Angeboten werden neben mehreren Sorten WIESky (!), Gin und Rum natürlich die Klassiker wie Marille, Williams, Waldhimbeere, Trester, etc. sowie ein umfangreiches Likörsortiment.

 

Dazu gibt es neben Verschiedenem rund um die Marille (Nektar, Marmelade, Chutney...) auch Naschereien wie Bruchschokolade, geröstete Marillenkerne, Likörkugeln, Schokomarillen, Hasenpemmerl (!) und Marillenherzerl als Wachauer Antwort auf Gummibärchen. Das meiste davon lässt sich im Feinkostladen, am besten gemeinsam mit dem an einer Stehbar gereichten Kaffee, auch verkosten.

 

Wieser Wachau GmbH
Judengasse 12
5020 Salzburg

salzburg@wieser-wachau.at, Telefon 0662 / 84 15 71

 

Vorläufige Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr, Mittagspause 12.30 bis 13.00.

  

Passende Bilder zur Pressenews

Genussladen Wieser

Genussladen Wieser

Genussladen Wieser