Restaurant Mesnherhaus

Mauterndorf / Lungau / Salzburger Land

Zauberhafte Zimmer im 4-Hauben-Restaurant Mesnerhaus

15.10.2021

 Zauberhafte Zimmer im 4-Hauben-Restaurant Mesnerhaus

Große Küche in ländlicher Idylle: Im romantischen Salzburger Naturparadies Lungau, nahe dem Skigebiet Katschberg, ist Josef und Maria Steffners Mesnerhaus schon lange ein Treffpunkt für Genießer aus ganz Europa. Seit kurzem kann man dort in sechs liebevoll gestalteten Zimmern und einer luxuriösen Suite auch zauberhaft Ferien machen.

Das Ursprüngliche und Echte als Markenzeichen einer Region, die genau deshalb immer gefragter wird, weil hier bewahrt wurde, was vielerorts schon verloren ging: Seit nahezu zehn Jahren ist der Lungau im Salzburger Land ein von der UNESCO ausgezeichneter Biosphärenpark mit malerischen Orten und einer Naturlandschaft, die ihresgleichen sucht.

Mit der Erweiterung des Mesnerhauses bieten Josef und Maria Steffner nun beste Voraussetzungen, genussvolle und zugleich entdeckungsreiche Tage im Lungau zu verbringen. Das neue, romantische Hideaway verfügt über sechs Zimmer und eine luxuriöse Suite, alle bis ins Detail liebevoll gestaltet. Hochwertige Materialien, von den Holzböden über edle Matratzen bis hin zu den Naturstoffen, garantieren ein herrliches Raumklima und guten Schlaf.

So ist es einerseits nicht mehr nötig nach einem genussvollen, abendlichen Dinner noch weit nach Hause fahren zu müssen und lässt sich andererseits hier auch wunderbar Abstand zum Alltag finden. Urlaub mal im Lungau und das in Verbindung mit einer der besten Küchen des Landes. Und einem großartigen Frühstück: Entsprechend dem Anspruch des Mesnerhauses erweist es sich als Spiegelbild der Region mit hausgemachten Köstlichkeiten und Feinstem aus den landwirtschaftlichen Betrieben der Umgebung.

Im Restaurant selbst schlägt das kulinarische Herz. Die perfekte Bühne für eine Küche, in der der unverfälschte, echte Geschmack immer im Mittelpunkt steht: Kunsthistorisch ist das Mesnerhaus, dessen bauliche Ursprünge bis ins Jahr 1420 zurückreichen, für sich schon ein Kleinod. Und damit eine fantastische Bühne für die Kreationen von Josef Steffner. Schon seit einigen Jahren mit vier der begehrten Gault Millau-Hauben ausgezeichnet, stellt er die besten Produkte seiner Heimat in den Mittelpunkt. Ein feines Netzwerk an Manufakturen, Bauern und sonstigen Produzenten liefert jene Spezialitäten, die er in spannenden Kombinationen kreativ auf den Teller bringt. Manchmal überraschend, aber immer ganz auf die Bewahrung der Harmonie fokussiert. Für die ebenso fachkundige wie herzliche Betreuung sorgt Maria Steffner, die als Weinexpertin die passenden Weine wie auch alkoholfreie Alternativen bereithält.

Die stimmige Atmosphäre bietet dazu den entsprechenden Rahmen: Moderne Kunst verschmilzt mit historischen Bauelementen zu einem gemütlichen Ambiente, das so richtig zum Genießen einlädt.

Kein Wunder, dass immer mehr Gäste „Fine Dining“ mit „Fine holiday“ verbinden. Die Bergwelt des Lungaus, für die Maria Steffner jede Menge Insider-Tipps parat hat, lädt dazu mit vielen Möglichkeiten zum Wandern und Biken ein. Im Winter stoppt der kleine Skibus zum Hausberg Speiereck direkt vor der Haustür, nicht weit ist es zur örtlichen Fleischhauerei, wo der Bus nach Obertauern hält (20 Minuten Fahrt) und von der Hauptstraße geht der Skibus in Richtung Katschberg, hinüber ins Kärntnerische (30 Minuten Fahrt). Ein Skikeller im Haus ist natürlich vorhanden.

Nicht zuletzt lohnt Mauterndorf selbst eine Entdeckung: Der historische Ort auf 1.100 m Seehöhe birgt hübsche Häuserzeilen und als alles überragende Attraktion die eindrucksvolle Burg Mauterndorf. In Konditoreien und Manufakturen findet sich so manches Ferienmitbringsel, wobei auch der Gourmandisenshop im Mesnerhaus eine wahre Fundgrube für Feinschmecker ist.

MESNERHAUS MAUTERNDORF
Maria & Josef Steffner
Markt 56, A-5570 Mauterndorf, Austria
Telefon: +43 6472 7595
www.mesnerhaus.at
office@mesnerhaus.at

Passende Bilder zur Pressenews

Mesnerhaus

Außenansicht

Mesnerhaus

Teller

Mesnerhaus

Zimmer

Mesnerhaus

Maria und Josef Steffner