Region Istrien / Kroatien

FC Bayern München kooperiert mit Tourismusregion Istrien

12.06.2018

Mit innovativen Marketingmaßnahmen hat sich die kroatische Region Istrien in den letzten Jahren als eine der touristischen Trendregionen Europas etabliert. Jüngster Clou: eine 3-jährige Kooperation mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München.

 

Die strategische Zusammenarbeit zwischen dem FC Bayern München, einer der besten Fußballclubs in der Welt, und Kroatiens erfolgreichster Tourismusregion Istrien ist das derzeit größte und bedeutendste Marketingprojekt im kroatischen Tourismus.

Damit setzt Istrien – mit Unterstützung der kroatischen Zentrale für Tourismus – konsequent seinen Weg fort, die kroatische Adria-Halbinsel als eine der besten Destinationen Europas zu positionieren.  Mit Cross-Marketing und Co-Branding hat Istrien schon in den letzten Jahren überaus erfolgreich Markenpolitik betrieben.

Die Kooperation mit dem FC Bayern München als Partner eröffnet neue Dimensionen für Istrien: Deutschlands Rekordmeister verfügt als einer der größten und wichtigsten Fußballclubs der Welt über großen Medieneinfluss, weltweite Fanclubs und mehrere Hunderttausend Social-Network-Follower.

Durch vernetzte Marketingaktivitäten kann Istrien in Deutschland als einem der wichtigsten und größten Gäste-Herkunftsmärkte, seine in den letzten Jahren enorm gestiegenen, neuen Qualitäten im Bereich Hotellerie, Gastronomie, Service und Infrastruktur perfekt kommunizieren.


Infos:
Tourismusverband der Region Istrien
HR-52440 Poreč, Pionirska 1
Tel.: +385 52 / 452 797, Fax: 452 796
info@istra.hr, www.istra.hr



Passende Bilder zur Pressenews

Istrien

Istrien

Kooperation zwischen TVB Istrien und FC Bayern München. Im Bild Tourismusdirektor Denis Ivošević und Vorstandsmitglied Andreas Jung.

Foto: Milivoj Mijošek, Glas Istre