Neu bei den JRE Österreich:

JRE / Bergergut

Genießerhotel Bergergut im Mühlviertel

10.04.2019

Jüngstes österreichisches Mitglied der internationalen Spitzenköche-Vereinigung JRE: Thomas Hofer, der gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Eva-Maria Pürmayer das 4-Sterne-S Bergergut führt – als zauberhaftes Pärchen-Hideaway mit 2-Haubenküche.

Wenn sich der Mann mit der Kochmütze selbst als „Herd-Nerd“ bezeichnet, so klingt dies nicht nur vielversprechend, sondern wird von ihm auch entsprechend kreativ und geschmacksintensiv umgesetzt. Dabei bleibt Thomas Hofer, Shootingstar der oberösterreichischen Kulinarik-Szene, bewusst traditionell und schwört vorrangig auf regionale Produkt-Top-Qualität. Für das stimmige Flair sorgt das „Genussatelier“ mit Wohnzimmer-Ambi­ente. Den kuscheligen Rahmen für romantische Tage bildet das nur für Paare buchbare Genießerhotel mit exklusiven Suiten und großem Wellness-Bereich.

Genießer-Kuschelhotel Bergergut
A-4170 Afiesl · Oberafiesl 7
T +43 (0) 72 16 / 44 51
bergergut@romantik.at
www.romantik.at


JRE: „NEVER-ENDING PASSION“ lautet der Leitspruch der 1974 gegründeten Vereinigung für junge Spitzenköche und Restaurantbesitzer in Europa, der rund 350 der kreativsten Gastronomen aus 15 Ländern angehören und bei der entsprechende Voraussetzungen hinsichtlich Alter sowie exzellenter Kochkünste erfüllt werden müssen. Die JRE-Österreich zählt derzeit 28 Mitglieder, darunter beispielsweise die „Gault Millau-Köche des Jahres“ Thomas Dorfer (Genießerhotel Landhaus Bacher), Andreas Döllerer (Genießerhotel Döllerer), Richard Rauch (Restaurant Geschwister Rauch, vulgo Steira Wirt) und Benjamin Parth (Genießerhotel Yscla). www.jre.at



Passende Bilder zur Pressenews

JRE

JRE

Neuaufnahme bei JRE Österreich: Thomas Hofer vom Genießerhotel Bergergut

Foto: www.vogl-perspektive.at