Region Kvarner / Kroatien

Region Kvarner – Hideaways an der Opatija Riviera

03.05.2018

Kleine Boutique-Hotels sind ideale Alltagsfluchten. Umso me(e)hr, wenn sie an der legendären altösterreichischen Riviera von Opatija (Abbazia) in Kroatiens neuer Trendregion Kvarner liegen und mit feiner Küche punkten.

Stilvoll schlafen heißt das neue Motto in der Region Kvarner, wobei viele der neuen Hideaways auf eine lange Geschichte zurückblicken, von frühchristlichen Konventen bis zu k.u.k.-Prachtvillen.

So hat Slow Food-Gastronom Nenad Kukurin im Bergdörfchen Kastav über der Riviera von Opatija hinter Klostermauern aus dem 9. Jahrhundert und einer Schule aus der k.u.k.-Zeit das Hotel Kukuriku (www.kukuriku.hr) mit 15 Designerzimmern und -suiten umsichtig integriert. Naturmaterialien wie Stein, Fliesen, Kalk, Leinen und Holz sowie ein offener Kamin unterstreichen das historische, warme Element. Für entsprechende Qualität garantiert die edle Ausstattung, für kulinarische Erlebnisse das vielfach ausgezeichnete Restaurant mit einem außergewöhnlich spannend sortierten Weinkeller.

Ein gutes Beispiel für das reiche Erbe der k.u.k.-Monarchie ist auch das hoch über der Adria zauberhaft gelegene Miniatur-Berghotel Draga di Lovrana (www.dragadilovrana.hr), das originalgetreu renoviert und nun um zwei Appartements und 50 m langem Infinitypool erweitert wurde. Schon beim Frühstück genießt man den atemberaubenden Blick auf die Inselwelt des Kvarner. Kulinarisch verbindet das mit 2 Hauben ausgezeichnete Restaurant, Mitglied der europäischen Spitzenköche-Vereinigung Jeunes Restaurateurs, die alpinen Spezialitäten aus dem Naturpark Učka mit jenen vom eigenen Fischerboot aus dem nahen Meer.

Freunde der modernen, klaren Linien empfiehlt sich die Villa Kapetanović (www.villa-kapetanovic.hr) hoch über dem Fischerdorf Volosko. Hier – mit freier Sicht über die gesamte Kvarnerbucht – laden 28 Zimmer und drei Suiten zu erholsamen Nächten und der Außenpool zum Baden ein. Mit dem Designhotel Navis (www.hotel-navis.hr) hat Hausherr Kruno Kapetanović direkt an der Küste ein weiteres Hoteljuwel gebaut. Wie ein Schwalbennest klebt es an einem Felsen direkt über dem Wasser, spektakulär ist das Interieur, kreativ-kroatisch die mit Gault Millau-Haube ausgezeichnete Küche. Dazu erwartet Weinkenner eine der spannendsten Karten der Region, denn Wein ist eine besondere Leidenschaft des Hausherrn.

Mit der Villa Ariston (www.villa-ariston.hr) wurde in den letzten Jahren noch ein Schmuckstück aus altösterreichischen Zeiten wachgeküsst – eingebettet in einen prachtvollen, historischen Park mit Infinitypool samt atemberaubender Aussicht. Das ebenfalls den Jeunes Restaurateurs angehörende Restaurant überzeugt zudem mit einer behutsam verfeinerten, modern-kroatischen Küche, für die Gault Millau gleich zum Start eine Haube verlieh.

Tourismusverband Kvarner HR - 51410 Opatija, N.Tesle 2,
Tel. +385 (0)51 / 272 988, Fa
x +385 (0)51 / 272 909 kvarner@kvarner.hr, www.kvarner.hr



Passende Bilder zur Pressenews

Kvarner

Kvarner

Villa Ariston

Foto: Frank Heuer

Kvarner

Kvarner

Laurus, Villa Kapetanovic

Foto: Petr Blaha

Kvarner

Kvarner

Villa Ariston

Foto: TVB Kvarner

Kvarner

Kvarner

Villa Kapetanovic

Foto: Laurus

Kvarner

Kvarner

Kukuriku

Foto: Petr Blaha

Kvarner

Kvarner

Draga di Lovrana

Foto: Draga di Lovrana

Kvarner

Kvarner

Kukuriku

Foto: Petr Blaha

Hotel Navis

Hotel Navis

Terrasse und Lounge

Foto: Hotel Navis

Hotel Navis

Hotel Navis

Entspannen am Meer

Foto: Siniša Gulić

Hotel Navis

Hotel Navis

Restaurant

Foto: Siniša Gulić

Kvarner

Kvarner

Restaurant Draga di Lovrana

Foto: Neuhuber

Kvarner

Kvarner

Restaurant Kukuriku

Foto: Wolfgang Neuhuber