Adria-Relax-Resort Miramar (Opatija, Kroatien)

Miramar / Kroatien

Neuer Küchenchef im Adria-Relax-Resort Miramar

12.03.2018

Die spannende Verschmelzung mediterraner Küche mit österreichischen Einflüssen erntete in den vergangenen Jahren viel Anerkennung und u.a. eine tolle Bewertung im Restaurantführer Falstaff. In die Fußstapfen des langjährigen Miramar-Küchenchefs Arthur Berger tritt nun Souschef Ilija Grgić, der das 30-köpfige Küchenteam ab März anführt.

Seit 2007 arbeitet Ilija Grgić in der Miramar-Küche – und ging damit 10 Jahre durch die Schule des Osttirolers Arthur Berger, der dem Hotel mit seiner mediterran-altösterreichischen Küche seinen ganz besonderen Stempel aufdrückte.

Gefallen fand Grgić schon immer an der Küchen-Linie des österreichischen Chefkochs: „Von Anfang an freute ich mich darüber, dass hier frische Ware den Grundstock bildet. Die Linie von Arthur Berger ist auch meine: Es kommen nicht zu viele Geschmackskomponenten auf den Teller, man kann den Eigengeschmack der hochwertigen Produkte unverfälscht erleben“, erzählt der 49-Jährige.

Fisch und Meeresfrüchte, u.a. die berühmten Kvarner Scampi, werden auch in Zukunft die Hauptrolle in der Miramar-Küche spielen; herausragende Olivenöle und weiße wie schwarze Trüffel aus dem nahen Istrien, luftgetrockneter Schinken Prsut, Käse von der Insel Pag, Kirschen aus Lovran, Lamm von der Insel Cres oder Wildspargel - die Gäste dürfen sich auch weiterhin auf Gerichte mit den hochwertigsten Produkten der Region Kvarner und Istrien freuen.

Einige neue Ideen schweben Grgić auch im Kopf; so möchte der gebürtige Bosnier in Zukunft den Gästen, ergänzend zur mediterranen Küche mit viel Fisch, ein paar Gerichte aus seiner Heimat auftischen. So wird beispielsweise Ilija’s Lieblingsgericht am Teller landen: „Schweinefilet, gefüllt mit Prosciutto und Schafskäse, dazu Erdäpfelscheiben und Kräuter. Dieses Gericht kenne ich seit meiner Kindheit und liebe es noch immer.“

1968 geboren, wuchs Ilija Grgić mit vier Geschwistern im Norden von Bosnien und Herzegowina auf. Den Beruf des Kochs erlernte er auf Wunsch seiner Eltern, fand aber rasch Gefallen daran, da ihm diese Tätigkeit die Möglichkeit bot, überall auf der Welt zu arbeiten. 1990 zog es ihn in die Schweiz, wo er 10 Jahre lang in Klosters, Davos und Zürich kochte. Dann folgten Stationen in Österreich, u.a. die Ski-Akademie St. Christoph am Arlberg, wo er Küchenchef war und das Restaurant „Berg Isel“ in Innsbruck, wo er als Souschef tätig war. 2007 zog es ihn nach Opatija in das von der österreichischen Hoteliersfamilie Holleis geführt Hotel Miramar.

Adria-Relax-Resort Miramar, HR-51410 Abbazia / Opatija, Ive Kaline 11, Tel. 00385 / 51 / 28 00 00, Fax 28 00 28, E-mail: info@hotel-miramar.info, www.hotel-miramar.info



Passende Bilder zur Pressenews

Miramar

Miramar

Frühstück auf der Terrasse

Foto: Sergio Lussino

Miramar

Miramar

Küchenchef Ilija Grgić

Foto: Miramar Lussino

Miramar

Miramar

Außenansicht

Foto: Ernst von Chaulin