Oberösterreich: Traunsee-Almtal für Wirtshausliebhaber

Oberösterreich / Österreich

FELIX 2024 - das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal

01.02.2024

FELIX 2024 - das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal

Eine lustige Strudel-Schifffahrt am Traunsee, Workshops bei der jüngsten Kaffeerösterin Österreichs, unterhaltsame Wirtshausabende mit spannenden Gastköchen und viele weitere kulinarische Überraschungen stehen auf dem Programm von FELIX 2024 www.wirtshausfestival.at. Bereits zum fünften Mal verwandelt das Kulinarikfestival die Region Traunsee-Almtal in eine Bühne für Genussevents aller Art. 2024 findet das Wirtshausfestival schwerpunktmäßig von 5. April bis 5. Mai statt, aber bis in den Herbst hinein werden spannende Events geboten.

Wirtshauskultur für jedermann

Im Frühling ist es wieder soweit! Unverzichtbare FELIX-Klassiker wie die lustige Genussroas per Oldtimerbus und Schiff dürfen ebenso wenig fehlen wie Salzkammergut-Abende der Wirte, die heimische Küche mit Musik, Lesungen, Buchpräsentationen oder hochkarätigen Weindegustationen verbinden. Egal ob für bodenständige Wirtshaushocker oder feinsinnige Gourmets, die Region hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Kulinarik-Hotspot entwickelt.

Salz, Fisch & Bier: Mit Gutem gesegnet
Der Fisch steht bei FELIX, wie auch die Jahre davor, im Rampenlicht. Durch die Lage des Festivals rund um den Traunsee und am Almfluss auch kein Wunder. Unter dem Thema „Alles aus, um und rundum die Traun“ zelebriert 2-Haubenkoch Christoph Parzer, im Boutique Hotel Zum Goldenen Hirschen, Köstlichkeiten aus dem Fluss. Beim Themenabend „Tradition & Bier“ wird der köstliche Gerstensaft verkocht und als Getränkebegleitung serviert und unter dem Motto „Köstliches Salzkammergut“ gart der Küchenchef typische Salzkammergut-Kreationen auf Salz. Für Fischgerichte ist auch sein Vater Johann Parzer (Restaurant Traunsee Fisch & Pasta) eine Institution. Als originelle Pop-up-Adresse finden ihn Gourmets beim Wirtshausfestival im Frauscher Bootshafen in Gmunden. Dieser besondere Platz am Traunsee-Hafen wird beim Flying Dinner zum „place to be“.

FELIX-Gastköche und Events für Foodies: Der Blick über den kulinarischen Tellerrand
Eins sei verraten, der Kaiser trank zum Festessen gerne Bier und Champagner. Gemeinsam mit Gastkoch Christian Müller aus Millstatt am See (Seeglück Hotel Forelle) und Küchenchef Manuel Reichmann entführt Familie Dollmann im Dollmanns in Gmunden in vergangene K&K Zeiten. Traditionelle Gerichte, die einst am Hofe kredenzt wurden, stehen im Mittelpunkt. Tom Weber heißt der leidenschaftliche Koch und Gastgeber im dasFiaker in Laakirchen. Beim FELIX-Abend „Surf & Turf meets Wine & Beats“ präsentiert er ein raffiniertes Menü. Eines der ältesten Wirtshäuser Österreichs, Die Stube im Maximilianhof in Altmünster, hat sich still und leise in den letzten Jahren zu einer der besten Kulinarik-Adressen der Region etabliert. Gleich mit zwei Hauben wurde Florian Eckmair belohnt und Gastgeberin Sabine Eisner sorgt für jugendlichen Esprit inmitten historischer Gemäuer.

Workshop für Kaffeeholics & Cocktailfans
Zwei koffeinhaltige Stunden verspricht der Workshop in der traditionsreichen Rösterei Nussbaumer in Gmunden. Leidenschaftliche Kaffeetrinker erfahren Wissenswertes über Botanik, Anbau, Ernte, Verarbeitung und Transport des beliebten Getränks. Der krönende Abschluss ist eine feine Verkostung. Die jüngste Kaffeerösterin Österreichs, Marlene Drack, bringt das Thema genussvoll auf den Punkt. Für Happy Hours sorgt der originelle Barmixworkshop inmitten der Idylle des Almtals. Barluft schnuppern und sich durch die Spirituosen der Welt kosten – Hauer´s Cocktailbar bietet hierfür die beste Bühne. Egal ob klassische Cocktails oder Spezialdrinks der Superlative – Diplombarkeeper Hermann Hauer shaked köstliche Drinks.

Almtal-Sushi im Kulturcontainer
Jochen Neustifter ist bekannt für seine außergewöhnliche Küche im JO’S Restaurant in Vorchdorf. Mitte April werkt und wirkt Neustifter in Die Moserei in Scharnstein und kredenzt Köstlichkeiten unter dem Motto „Veggie & Almtal-Sushi“ im Gastro- und Kulturcontainer.

Industriekultur-Erlebnistag
Während dem Wirtshausfestival haben Einheimische und Besucher die einmalige Möglichkeit die Industriekultur der Region zu entdecken. Das Programm startet mit einer exklusiven Führung in der Firma LAUFEN. Ein besonderes Highlight ist die Fahrt mit der Nostalgiebahn von Stern & Hafferl. Zur traditionellen Kesselheißen wird im Wirtshauslabor, im ehemaligen Gasthaus Rosenkranz, geladen. Auch die Remise 1894 öffnen an diesem Tag die Pforten. Von dort geht’s per Tram in die Stadt zum Kammerhof-Museum. Nach einem gemütlichen Spaziergang am Themenweg „Vom Traunsee hinaus in die Welt“ wartet zum Abschluss die Vorführung der alten Dampfpumpe.

Details zu allen Veranstaltungen & Tickets: www.wirtshausfestival.at oder Region Traunsee-Almtal, Toscanapark 1, 4810 Gmunden, Telefon +43 (0) 7612 / 74451, E-Mail: info@wirtshausfestival.at

Passende Bilder zur Pressenews

FELIX 2024

Schiff Poseidon

Seeschloss Ort

Wirtshaus Poststube 1327, Hotel Post am See

Speisekammer Altmünster

Kesselheiße

Happy Hauer - Cocktails im Almtal

Strudelroas 2024 - Birnenstrudel

Kunde in dieser Pressenews

Weitere Pressenews dieses Kunden

Eine lustige Strudel-Schifffahrt am Traunsee, Workshops bei der jüngsten Kaffeerösterin Österreichs, unterhaltsame Wirtshausabende mit spannenden Gastköchen und viele weitere kulinarische Überraschungen stehen auf dem Programm von FELIX 2024 www.wirtshausfestival.at.

Wir möchten die Inhalte dieser Webseite auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sogenannte Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.