Österreich/Salzburg

Local Exotics meet JRE-Haubenküche

08.02.2024

Local Exotics meet JRE-Haubenküche

Beim jährlichen eat & meet in Salzburg haben 3 Spitzenköche mit individuellen Herangehensweisen und Philosophien ein gemeinsames Ziel. Im Miele Experience Center in Wals treffen sich Lukas Nagl, Christoph Forthuber und Andreas Döllerer, um mit „Local Exotics“ – regional angebauten, exotischen Lebensmitteln – ein gemeinsames, 3-gängiges Menü auf höchstem Niveau zu inszenieren.

Die Jeunes Restaurateurs (JRE) sind eine internationale Vereinigung von Spitzengastronom:innen und Küchenchef:innen, die heuer 20-jähriges Jubiläum in Österreich feiert. Drei heimische Jeunes Restaurateurs bringen asiatische Vibes ins Miele Experience Center nach Wals. Produzent:innen aus dem Salzkammergut, dem Innviertel und dem Salzburger Land werden den Herdvirtuosen dabei zur Seite stehen. Dabei darf Miele in diesem Jahr auf 125 erfolgreiche Jahre zurückblicken.

Lukas Nagl kocht den ersten Gang: Glasnudeln mit „Traunsee Garum“, fermentiertem Rettich und jungen Kräutern. Seine würzige Fischsauce „Traunsee Garum“ erfreut sich großer Beliebtheit bei seinen Gästen im Restaurant Bootshaus am Traunsee, der auch die Zutaten für das Garum liefert und in Nagl’s Unternehmen Luvi Fermente hergestellt wird. Mit Fischfilet-Stücken, Bulgur, Salz und Wasser wird es angesetzt und benötigt sieben Monate Reifezeit.

Der zweite Gang wird von Christoph Forthuber, Gastgeber und Koch im Restaurant Forthuber im oberösterreichischem Munderfing zubereitet: Steamed Bun, Kimchi und Schwammerl. Steamed Bun ist ein dampfgegartes Brötchen, das in China ohne oder in diesem Fall mit Füllung gegessen wird. Kimchi – das aus der koreanischen Küche bekannte, fermentierte Gemüse – ist dafür bestens geeignet. Die Pilze stammen vom Siglhof aus Pischelsdorf am Engelbach.

Als dritter Gang wird von dem Salzburger Andreas Döllerer ein „Alpin Ramen“ neu interpretiert. In seinem Restaurant Döllerer in Golling werden die Lebensmittel aus der unmittelbaren Umgebung bezogen: Dinkel-Nudeln (Fürstenhof Kuchl), zwei Tage gebeiztes Ei (Familie Putz, Kuchl), Ripperl vom Duroc-Schwein, Kohl, Mangold, Tannenflechten und Wildhendl (Biohof Rieger, Abtenau).

Ein Abend ganz im Sinne kulinarischer Hochgenüsse von gleich drei österreichischen Spitzenköchen ist garantiert. Dabei spielen auch jene regionale Produzenten eine wesentliche Rolle, von denen die Lebensmittel bezogen werden.

Gastgeber: Andreas Döllerer, Lukas Nagl, Christoph Forthuber, Miele Experience Center


MENÜ

Lukas Nagl – Restaurant Bootshaus:
Glasnudeln mit „Traunsee Garum“ | fermentierter Rettich | junge Kräuter

Christoph Forthuber – Restaurant Forthuber:
Steamed Bun | Kimchi | Schwammerl

Andreas Döllerer – Restaurant Döllerer:
Dinkelnudeln | gebeiztes Ei | Ripperl vom Duroc-Schwein | Kohl | Mangold | Tannenflechten | Wildhendl


INFOS & ANMELDUNG

Termin:
21. März 2024 | 18:30 bis 21 Uhr

Preis pro Person: € 27,–

Miele Experience Center | Mielestraße 10, 5071 Wals
Anmeldung unter www.miele.at/events

Passende Bilder zur Pressenews

Miele Logo

Gericht

Andreas Döllerer

Christoph Forthuber

Lukas Nagl

Kunde in dieser Pressenews

Weitere Pressenews dieses Kunden

JRE-Spitzenköche beim 15. Wachau Gourmetfestival 2024
Wachau / Niederösterreich / Österreich

JRE-Spitzenköche beim 15. Wachau Gourmetfestival 2024

28.2.2024

Von 4. bis 18. April 2024 findet heuer bereits zum 15. Mal das Wachau Gourmetfestival statt, und dabei dürfen die Spitzenköche von JRE-Österreich nicht fehlen.

Das Team rund um den kreativen Meister der Aromen und Geschmacksnuancen beginnt das neue Jahr mit einem innovativen Kulinarik -Konzept.

Doppelter Grund zum Feiern bei den Jeunes Restaurateurs: Die europäische Vereinigung der Spitzenköch:Innen und Restaurateur:Innen feiert 2024 ihr 50. jähriges, die österreichische JRE-Gruppe ihr 20-jähriges Gründungsjubiläum mit einem Feuerwerk kulinarischer Events.

Die Jeunes Restaurateurs (JRE) sind eine heuer vor 50 Jahren in Paris gegründeten, internationale Kooperation von rund 400 Spitzenrestaurants in 16 Ländern, verbunden durch absolute Leidenschaft für alles Kulinarische und höchste Qualitätsansprüche.

Triad Gästehaus – coming soon!
Niederösterreich

Triad Gästehaus – coming soon!

31.1.2024

Ein sehr behagliches, neues Argument ab 1. Juni für einen Ausflug in die Bucklige Welt: Veronika und Uwe Machreich haben ihr Restaurant um 6 Zimmer (26 m² ab € 115,p. P.) mit eigenem Gartenbereich erweitert.

Iris und JRE Jürgen Vigne führen mit dem Restaurant Pfefferschiff ein Aushängeschild der Salzburger Gourmetszene, mittlerweile keltern sie auch ihren eigenen Wein. Die beiden laden zur „Kellerroas“ mit raffinierter Gourmet-Heurigenküche ein.

Reinhart Grundner übergibt „Kulinarium“-Serie mit Jänner 2024 an die beiden JRE-Österreich Mitglieder Eveline Wild und Richard Rauch.

Neuer Head-Sommelier bei  Hubert Wallner am Wörthersee
Wörthersee/Österreich

Neuer Head-Sommelier bei Hubert Wallner am Wörthersee

19.12.2023

Wechsel in einem der spannendsten Weinkeller Österreichs: Diplom-Sommelier Christoph Gusenleitner, übernimmt zum Frühlingsstart 2024 den Part des Head-Sommeliers.

Sie sind nicht nur die Trendsetter der heimischen Küche, sie haben auch ein großes Herz: Bereits zum dritten Mal stellten sich die vielfach ausgezeichneten Köche:innen der JRE in der Ö3-Wunschütte mit einem dicken Scheck für die gute Sache ein.

Soeben erschienen ist der Guide der Jeunes Restaurateurs Österreich, der derzeit 43 kulinarische Top-Betriebe angehören und die es auf stolze 158 Gault Millau-Hauben, 145 Falstaff-Gabeln und 132 A la Carte-Sterne bringen.

„Patissière des Jahres 2023“ (Rolling Pin) sorgt ab sofort eine der kreativsten Künstlerinnen in Sachen Dessert für ein durchaus nicht immer nur süßes Finale im vielfach ausgezeichneten Spitzenrestaurant am Wörthersee.

Österreichs JRE wachsen: Mit dem Restaurant Forthuber setzt ein weiterer, außergewöhnlich innovativer und spannender Betrieb auf die JRE-Philosophie „Never ending passion“, der im Guide Gault Millau 2024 mit drei der begehrten Hauben ausgezeichnet wurde.

Mehr geht nicht! Mit der Verleihung der raren 5. Haube durch die anonymen Tester des Guide Gault Millau ist der Salzburger Spitzenkoch und JRE Andreas Döllerer endgültig in den Olymp der europäischen Gourmetszene aufgestiegen.

Ihrer Rolle als kulinarische Trendsetter Österreichs wurden die Spitzenköche der Jeunes Restaurateurs (JRE) im neuen Guide Gault Millau 2024 einmal mehr gerecht: Mit Andreas Döllerer stieg nach Benjamin Parth ein weiterer JRE in den 5-Hauben-Olymp auf.

Zu drei außergewöhnlichen Genussabenden lädt Hubert Wallner im November in sein 4-Hauben-Restaurant: Gemeinsam mit Thomas Guggenberger, Stefan Lastin und Marco Gatterer wird am 15.11., 22.11. und 23.11.2023 groß aufgekocht.

Im Pechgraben am Nationalpark Kalkalpen, zwischen Waidhofen an der Ybbs und dem Romantikstädtchen Steyr, verbirgt sich mit dem Restaurant Rau ein brodelndes, innovatives Kreativlabor.

Am 7. November ist das weltweit renommierte Weingut Castello di Ama aus dem Chianti für einen hochkarätigem Wein- und Genussabend zu Gast bei Familie Müller im Tannheimer Tal.

Mehr als 85 Jahre ruhte der riesige Dachboden des historischen Direktionsgebäudes der Steyrer Werke im Dornröschenschlaf.

Ein neues Gesicht im Landhaus Bacher: Ivanna Kuspita begleitet nun als neue Chef-Sommelière die 4-Hauben-Küche von JRE Thomas Dorfer mit perfektem Wine-Pairing aus einem der besten Weinkeller des Landes.

Highlight der Food Week: Am Sonntag, 15. Oktober (12 bis 20 Uhr) sind die Unterwirtinnen aus Ebbs in Tirol zu Gast im frisch eröffneten Restaurant Ryke.

Am Mittwoch, dem 4. Oktober, wechseln dieses Jahr mehr als 45 der besten Jeunes Restaurateurs des Landes sowie der Nachbarländer Schweiz, Deutschland und Slowenien ihre Lokale.

Bleibt alles anders: Lukas Izakaya stellt sich neu auf
Oberösterreich / Österreich

Bleibt alles anders: Lukas Izakaya stellt sich neu auf

29.8.2023

Tausendsassa Lukas Kienbauer, vielfach ausgezeichneter Spitzenkoch und Mitglied bei JRE, erfindet das japanisch inspirierte Lukas Izakaya ab September 2023 neu.

Alles Wild & Gemüse – vom Sautanz zur Wurzelsuppe
Kleinwalsertal / Österreich

Alles Wild & Gemüse – vom Sautanz zur Wurzelsuppe

22.8.2023

Im Oktober stehen in der Walserstuba im Kleinwalsertal bei JRE Jeremias Riezler außergewöhnliche Schmankerln, mit drei besonderen Schwerpunkt-Themen, im Mittelpunkt.

Genuss-Feuerwerk der Kochlegenden
Wörthersee / Kärnten / Österreich

Genuss-Feuerwerk der Kochlegenden

21.8.2023

Ein außergewöhnlicher Abend am Wörthersee: Mit Peter Springer kocht einer der weltweit erfolgreichsten Kärntner Köche im Gourmet-Restaurant Hubert Wallner auf.

Genussvolles 4-Hands-Dinner bei Shootingstar Klemens Schraml, Restaurant Rau, OÖ
Großraming / Oberösterreich / Österreich

Genussvolles 4-Hands-Dinner bei Shootingstar Klemens Schraml, Restaurant Rau, OÖ

14.8.2023

26. August: Wenn sich die beiden JRE-Spitzenköche Klemens Schraml und Philipp Dyczek gemeinsam an den Herd stellen, steht einem hochkarätigen Genuss-Abend nichts mehr im Wege.

Sein legendäres Dessert mit dem Kussmund hat es auf die Titelseite des Gourmetmagazins DER FEINSCHMECKER geschafft, das dem aus Cuxhaven stammenden Wiener Spitzenkoch in seiner aktuellen Ausgabe eine 8-seitige Reportage widmet.

17. Waldschänke Genuss Rallye
Österreich/Oberösterreich

17. Waldschänke Genuss Rallye

31.7.2023

Kulinarische Rätselrallye durch Oberösterreich: Die 17. »Waldschänke Genuss Rallye« verspricht auch dieses Jahr regionale Köstlichen und Freude am gemeinsamen Genießen.

Schlosskeller Südsteiermark trifft Dinner im Weingarten
Österreich/Südsteiermark

Schlosskeller Südsteiermark trifft Dinner im Weingarten

24.7.2023

JRE Markus Rath hat den Schlosskeller Südsteiermark in Panoramalage am Seggauberg über Leibnitz als kulinarische Top-Adresse der Region etabliert.

JRE Sören und Saskia Herzig etablierten ihr gleichnamiges Restaurant längst unter den besten Gourmet-Adressen. Darüber hinaus warten sie mit hochkarätigen Sommer/Herbst-Events auf.

An einem Abend Ende Juli steht das prächtige Palais Freiluft im 8. Wiener Bezirk ganz im Zeichen von JRE Klemens Schraml (Restaurant Rau) und Spitzenbrenner Hans Reisetbauer.

Das symbolhafte Glas des Wine Spectator ist weltweit wie ein önologischer Ritterschlag für jedes Restaurant. Hubert Wallner darf sich nun sogar über deren zwei freuen.

Auch bei der 41. Auflage des Hornstein-Rankings sind die Mitglieder der JRE mit vielen Mitgliedern unter den besten Restaurants in Österreich.

Heurigen-Flair im JRE-Top-Restaurant-Csencsits
Österreich/Burgenland

Heurigen-Flair im JRE-Top-Restaurant-Csencsits

4.7.2023

So geht Gasthaus, dessen Küche regionale Schätze und Traditionen mit Fine-Dining feinfühlig verbindet: Bei Gastgeberin Melanie und JRE-Spitzenkoch Jürgen Csencsits ist alles auf entschleunigt genießen ausgerichtet.

Oberösterreichs Kulinarikfestival TAVOLATA  begeisterte wieder mit Pop-up-Konzept
Oberösterreich/ Steyr Nationalparkregion

Oberösterreichs Kulinarikfestival TAVOLATA begeisterte wieder mit Pop-up-Konzept

29.6.2023

Anders als alle anderen: Das Motto des heuer zum zweiten Mal veranstalteten TAVOLATA-Genussfestivals in Steyr und der Nationalpark Region wurde mit seinem fantasievollen Reigen an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten von den Gästen abermals begeistert aufgenommen.

Bei dem 3-Hauben-Koch und JRE Max Leodolter dreht sich alles um Ochs und Kalb aus eigener Zucht.

„entSPAnnt“ pur beim Krainer
Österreich/Steiermark/Langenwang

„entSPAnnt“ pur beim Krainer

9.2.2023

Komplett neugestaltet präsentiert sich Familie Krainers Wellness-Bereich „entSPAnnt“ im steirischen Langenwang.

Entsprechend dem JRE-Motto “Never Ending Passion“ ist das völlig neu gestaltete Restaurant von Anja-Margaretha Moritz und 3-Hauben-Koch Roman Pichler lässig designtes Sinnbild ihrer unendlichen Leidenschaft fürs Kulinarische.

Wir möchten die Inhalte dieser Webseite auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sogenannte Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.