Buch-Neuerscheinung: Sechs Spaziergänge durch die Stadt Salzburg aus noch nie dagewesenen Perspektiven

Blaue Gans / Salzburg / Österreich

„Salzburg – Porträt einer exotischen Stadt“

22.06.2023

„Salzburg – Porträt einer exotischen Stadt“

Andreas Gfrerer, seit nunmehr 25 Jahren Hotelier der „Blauen Gans“, hat den Fotografen Ingo Pertramer und den Autor und Kolumnisten Christian Seiler gebeten, mit eigensinnigem Blick durch die vertraute Stadt zu gehen – und ihre Exotik einzufangen. Ergebnis ist ein Stadtporträt wie kein anderes.

Ein Porträt über eine Stadt, über die scheinbar „schon alles“ geschrieben worden ist? Wo liegt hier das Exotische im bereits Bekannten? Und was haben rosarote Flamingos mit einer barocken Alpenstadt zu tun?

Mit dem neuen Band von Autor Christian Seiler und Fotograf Ingo Pertramer werden Einheimische und Kenner Salzburgs mit unterhaltsamen und überraschenden Anekdoten ebenso beschenkt wie Reisende, die nach hintergründigerer Lektüre suchen als klassische Reiseführer bieten können.

Auf sechs Spaziergängen unternehmen Seiler und Pertramer den Versuch, Salzburgs Identität in Wort und Bild zu erfassen. Unterwegs an bekannten Orten, wie an der Salzach, auf dem Mönchsberg, im Festspielbezirk, in der Getreidegasse, oder ein Streifzug durch die nächtliche Altstadt:

„Wer das Ziel hat, ohne Ziel unterwegs zu sein, für den gibt es keinen besseren Begleiter als den Autor, Kolumnisten und Verleger Christian Seiler, der das Flanieren zur Alltagskunst erhebt. Auf sechs Spaziergängen streift er durch die Stadt, um deren Bekanntheit er weiß, und der er dennoch neue Sichtweisen abgewinnt. Nur beim Gehen kommt solcherart Gespräch in Gang, das Seiler mittels Anekdoten, Erinnerungen und Assoziationen mit sich selbst führt“, erklärt Herausgeber Andreas Gfrerer. „Ingo Pertramers distanzierte, assoziative Bildsprache scheint ihre eigene Geschichte zu erzählen - eigensinnig, skeptisch und zugewandt zugleich.“

„Salzburg ist eine Stadt vieler Gewissheiten und erstaunlicher Entdeckungen. Man muss die barocken Wunder nur lang genug betrachten, neue Perspektiven suchen und jederzeit für ein wissendes Lächeln bereit sein. Dann offenbart sich diese Stadt mit Pracht, Prunk – und all ihren charmanten Schattenseiten“, erzählt Christian Seiler.

Salzburg. Porträt einer exotischen Stadt. Texte von Christian Seiler, Fotos von Ingo Pertramer, herausgegeben von Andreas Gfrerer. Christian Seiler Verlag, 172 Seiten, 29,90 Euro ISBN 978-3-903461-02-4, www.csv.at, www.blauegans.at
Oder auch hier direkt zu bestellen, z.B. bei Buchhandlung Morawa: www.morawa.at

Weitere Informationen:
arthotel Blaue Gans, Getreidegasse 41-43, 5020 Salzburg, Tel: +43 662 / 84 24 91– 50, E-mail: office@blauegans.at, www.blauegans.at

Passende Bilder zur Pressenews

Arthotel Blaue Gans

Andreas Gfrerer

Arthotel Blaue Gans

Außenansicht

Buch Salzburg – Porträt einer exotischen Stadt

Buch Salzburg – Porträt einer exotischen Stadt

Buch Salzburg – Porträt einer exotischen Stadt

V.l.n.r.: Autor Christian Seiler, Herausgeber Andreas Gfrerer, Fotograf Ingo Petramer, Grafikerin Eva Schreiber-Urthaler

Kunde in dieser Pressenews

Weitere Pressenews dieses Kunden

Alles neu zum 25-Jahre-Jubiläum
Blaue Gans / Salzburg / Österreich

Alles neu zum 25-Jahre-Jubiläum

4.5.2023

Zum Viertel-Jahrhundert hat Andreas Gfrerer zum achten Mal umgestaltet: Eines der Herzstücke des Hotels, Eingangsbereich, Lobby und Durchgang zum Karajan-Platz erhalten ein neues Gesicht.

Wir möchten die Inhalte dieser Webseite auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sogenannte Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.