Österreich / Vorarlberg / Kleinwalssertal

Bei Jeremias am Chuchetisch

17.10.2022

Bei Jeremias am Chuchetisch

Sehr persönlich

Auch wer glaubt, schon alles zu kennen, stößt immer mal wieder auf Überraschungen. So wie unsere drei Tipps in Oberösterreich, Niederösterreich und Vorarlberg.

Bei Jeremias am Chuchetisch

Die vielleicht rustikalste Version des Chef’sTable. Backstage auf Walserisch in Riezlern im Kleinwalsertal. Mit einer holzgetäfelten Podiumsnische direkt in der Küche. Und einem Gastgeber, der tiefe Einblicke in seine kulinarische Seele gibt. Prädikat: Muss man mal erlebt haben.


Vorbei an Abwasch und Schank geht’s ins Herz der Walserstuba. Eine dreiseitig holzgetäfelte Ministube wird zum erhöhten Podiumsplatz mitten in der Küche. Es duftet, zischt und brutzelt an den Herden. Was Jeremias Riezler und sein Team in tiefstem Vorarlbergerisch schwätzen, erschließt sich freilich nur Einheimischen.

Zum Glück wird der Hausherr immer wieder – ansatzweise – hochdeutsch, wenn er an den Tisch kommt. Er berät zu Gerichten und Weinen, erzählt Geschichten und Anekdoten. Serviert werden bis zu acht Überraschungsgänge je nach tagesaktueller Marktlage. Da tauchen dann schon mal Steinbock oder Gams am Teller auf. Innereien sind Klassiker. Aber wer statt Bries und Kuheuter lieber vegetarisch bleibt, erlebt die Küche der Alpen nicht minder spannend.

Jeremias Riezler liebt die Atmosphäre des Chuchetisches: „Die Gäste gewinnen einen ganz nahen Einblick in unser Tun. Wir haben ja keine Geheimnisse. Gleichzeitig öffnet sich die Küche gegenüber den Gästen!“ Das ist für beide Seiten inspirierend. In einer Zeit, in der der Begriff „echt“ überall verwendet zur bloßen Marketingfloskel verkommt, ist sein Inhalt im Kleinwalsertal lebendiger Alltag. „Ich käme mir komisch vor, jetzt plötzlich, weil es modern ist, überall ein „echt“-Fähnchen zu hissen. Alles was wir tun, tun wir schon immer aus innerer Überzeugung. Die Gäste wissen das und kennen unsere Leidenschaft fürs Kochen!“

Dementsprechend ist der Kuchltisch Bestätigung und Inspiration gleichermaßen: „Wenn dann noch an manchen Abenden die Mama mit der steirischen Ziehharmonika vorbeischaut und Gäste wie Küchenteam spontan mitsingen, wissen wir, dass wir alles richtig gemacht haben. Das ist einfach schön. ECHT schön!“

Passende Bilder zur Pressenews

-

Kunde in dieser Pressenews

Weitere Pressenews dieses Kunden

Z´haus bei Lukas Kapeller
Österreich / Oberösterreich / Steyer

Z´haus bei Lukas Kapeller

31.10.2022

Bis zur Eröffnung seines neuen Restaurants anfangs 2023 ist noch etwas Geduld nötig. Aber schon jetzt lädt der oberösterreichische Spitzenkoch aber an zwei bis drei Abenden im Monat zu einem Pop-up bei sich zuhause im oberösterreichischen Steyr ein.

„Triad privat“ in der Buckeligen Welt
Österreich / Niederöstereich / Bucklige Welt

„Triad privat“ in der Buckeligen Welt

24.10.2022

So ziemlich genau das Gegenteil von einem supersteifen Gourmetabend. Feinste 3-Hauben-Küche, das ja! Aber richtig lustig. An ausgewählten Dienstagen für bis zu 24 Genussmenschen, die bei lässiger Lounge-Musik rasch jede Menge Spaß haben.

Biohotel & Bio-Restaurant Walserstuba im JRE-Guide 2022
Biohotel & Bio-Restaurant Walserstuba, Vorarlberg/Kleinwalssertal

Biohotel & Bio-Restaurant Walserstuba im JRE-Guide 2022

11.3.2021

JRE-Guide 2022

Wir möchten die Inhalte dieser Webseite auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sogenannte Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.